Kinderkirche

Hallo Liebe Kinder und Eltern

Fröhlich und lebhaft geht es bei uns zu. Der Nachmittag beginnt mit einer nacherzählten biblischen Geschichte. Wir sprechen dann darüber, was diese Geschichte von Jesus, David oder Mose mit dem Leben und Alltag der Kinder zu tun hat. Dabei entdecken wir, wie anders unser Leben in manchen Bereichen ist. Beim Basteln geht manchem Kind davon noch etwas durch den Kopf. So wird manchmal das Thema in den Gesprächen nebenbei fortgesetzt.

Die Pause mit Saft und Keksen gehört fest zum Ablauf. Bei gutem Wetter wird draußen getobt. Ebenso gehört der Stuhlkreis zum Abschluss dazu. Gesungen haben wir oft vorher schon, jetzt tun wir es auch, erinnern uns an die biblische Geschichte und beten gemeinsam das Vater Unser. Schließlich wird die „Schatzkiste“ geholt. Wer seit dem letzten Mal Geburtstag hatte darf sich ein Geschenk aussuchen.

Dieser Ablauf wiederholt sich i.d.R. an jedem 1. Freitag im Monat von Januar bis Oktober, wenn er nicht in die Ferien fällt. Ab Ende Oktober folgen die Proben zum Krippenspiel, bei dem die meisten Kinder mitmachen. Es ist nicht notwendig an der Kinderkirche teil zu nehmen, um beim Krippenspiel mitzuwirken.

Das Team freut sich, wenn die Kinder wiederkommen, die bislang dabei sind, wie auch über Kinder, die neu dazukommen.

Ansprechpartner

Portraitfoto von Britta Grotheer-Schmitz
Britta Grotheer-Schmitz

Marvin Fazzone
Mobil: 0173/3846226

Portraitfoto von Georg Ziegler
Georg Ziegler
Tel.: 04791 / 14 96 31